Home
Phaleristik
Romane
Galerie
Dies & Das
 
Der Krampus

Der Krampus ist eine ähnliche Gestalt, wie der Knecht Ruprecht und hat seinen Ursprung in der Alpenregion. Er ist eine furchteinflössende Gestalt, der den heiligen Nikolaus begleitet. Sein Name leitet sich vom Wort krampen, die Kralle oder was in österreichischen Dialekten auch vertrocknetes oder verdorrtes bedeutet. Der Krampus ist im Gegensatz zum Knecht Ruprecht schon mal gewalttätig und haut mit der Rute auch zu.

Mein Arbeitskollege bat mich nun zum Nikolaus bei sich zu Haus den Krampus zu spielen, da die Kinder im Moment auf die Eltern nicht wirklich hören wollten. Der Nikolaus kam vor mir und drohte auch damit, dass der Krampus noch kommen würde. Bevor der Tag sich zu Ende neigte, klopfte es heftig gegen die Tür. Herein kam der Krampus, und wenn ich mich nicht selber kennen würde, ich würde mich wirklich fürchten. Das erste Bild zeigt mich in aller Schrecklichkeit und das zweite, wie die Kinder mir versprechen wieder lieb und artig zu sein. Am Ende vom Tag lag der Bub im Bett und als mein Arbeitskollege ihn fragte, worüber er nachdenken würde, sagte der Bub: „Ich denke über das Bravsein nach!“

Mission erfüllt!



   
Impressum